Beschreibe ein Haus, um es lebendig zu machen!

 In Schreiben einer Immobilienanzeige

Beschreibe dein Zuhause ein Bild davon zu schaffen, wie es ist, dort zu leben. Das Ziel Ihrer Immobilienbeschreibung ist es, Hausjäger emotional so zu transportieren, dass sie sich in Ihrem Haus und auf Ihrem Grundstück vorstellen.

Egal, ob Sie ein Hausbesitzer sind, der versucht, selbst zu verkaufen, oder ein Immobilienmakler, der einen Hausbesitzer vertritt, ein Haus ist so viel mehr als nur ein Gebäude. Alle Häuser haben eine Geschichte - auch Neubauten. Die Geschichte eines Hauses beginnt mit dem Boden, auf dem es gebaut wurde. Warum wurde es dort gebaut? Was macht diesen Ort besonders oder interessant? Hat es Ansichten? Befindet es sich in einer malerischen Stadt, einem Brownstone in einer Großstadt oder einer Flucht am Meer? 

Das Beschreiben Ihres Hauses oder das Auflisten mit effektiven Worten kann den Unterschied ausmachen

Es gibt viele Werkzeuge, mit denen Sie ein Haus beschreiben können. Konzentrieren Sie sich auf die Umgebung, die Architektur, die Geschichte, die Eigentümer usw. Ich beginne zuerst mit der Umgebung oder dem Ort und arbeite mich dann hinein, was ich Ihnen im nächsten Beitrag mitteilen werde.

Verwenden der Einstellung in der Beschreibung Ihres Hauses

Sprechen Sie über die Einstellung, um Ihr Zuhause zu beschreiben. Ist das Haus in einer Stadt? Sprechen Sie über die Restaurants in der Nachbarschaft - "Cheers", wenn Sie so wollen. Können Sie mit dem Fahrrad zu den Gemüsehändlern fahren? Wenn das Anwesen Hügel oder Hänge hat, hat es Aussichten oder Bereiche für Terrassengärten oder Steingärten? Gibt es ein Wasserspiel - einen Teich, der gefüllt ist oder gefüllt werden könnte? Könnten Sie ein Boot darüber paddeln? Verwenden Sie kreative Wörter. Verwenden Sie Ihre Fantasie, um ein Haus zu beschreiben.

Eine Rinne bietet die Möglichkeit für eine Bogenbrücke. 

Verwenden Sie die einzigartige Architektur, um ein Haus zu beschreiben.

Käufer suchen beim Kauf eines Eigenheims nach Wasser jeglicher Art. Haben Sie einen Bach oder Bach - Ist es saisonal oder ganzjährig? Ist Ihr Eigentum bewaldet oder teilweise bewaldet? Ist es wartungsarm oder ist das Gelände gepflegt oder muss geräumt werden? Gibt es mehrjährige Gärten, die frische Blumen für Ihre Tische liefern? Ist das Land flach und geeignet für einen Tennisplatz oder Schwimmbad? Sind deine Nachbarn in der Nähe und wirst du sie vermissen? Ist Ihre Community aktiv? Kannst du deine Nachbarn sehen oder bist du wunderschön privat in einer parkähnlichen Umgebung? 

Das Folgende ist ein Beispiel für a Hausbeschreibung mit emotionalen Formulierungen. Es malt ein mentales Bild der Umgebung, mehr als das Haus. Die Beschreibung der Immobilie ist am wichtigsten, da sie einen Käufer über die Geschichte und Nutzung der Immobilie informiert, bei der es sich um Ackerland handelt. Das Haus selbst ist nicht das Verkaufsmerkmal. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Immobilienbeschreibung an den richtigen Käufer richten, anstatt nur die Immobilie den Massen zu beschreiben. 

Verwenden Sie Adjektive bei der Beschreibung Ihres Zuhauses - Verwenden Sie Emotionen

GRANDMA ALLISON'S PLACE - 70 ACRES

Jeden Sonntag tauchten Sünder und Heilige bei Oma Allison auf. Keine Einladung notwendig, kein Mangel an Essen - gebratenes Huhn, Kartoffelpüree, gebratene Okra und mehr. Die Küche war geräumig und wir passten alle hinein - Buttermilchkekse heiß aus dem Ofen. Gebet, dann das Geschirr weitergeben - alles weg.

Kinder überall, Türen zuschlagen, sich oben und unten in den Schlafzimmern verstecken. In der großen Scheune diskutieren Männer über Vieh und wann oder ob das Holz wieder gefällt werden soll. Frauen entspannen sich auf der umlaufenden Veranda. Bananenpudding zum Nachtisch!

Verwenden Sie Hilfsstoffe und Emotionen, um ein Haus zu beschreiben.

Haben Sie Probleme, Adjektive zu finden, die Ihr Zuhause beschreiben? 

Achten Sie darauf, dass Sie nicht dieselben Wörter überbeanspruchen! Ist es besser, das Wort Haus oder Heim zu verwenden? Anstatt das Wort "Haus" zu verwenden, können Sie in Ihren Beschreibungen auch das Wort "Haus" verwenden. Es gibt Ihrem Eigentum Wärme und Gefühl. Das Wort Zuhause beschreibt den Charakter des Hauses. Käufer müssen sich auf Ihre Beschreibung beziehen und wissen, dass sie sich beim Kauf Ihrer Immobilie wie zu Hause fühlen werden.

Abhängig von der Art des Hauses oder der Immobilie können Sie diese Wörter durch Bauernhof oder Häuschen, Wohnort, Herrenhaus oder Schloss ersetzen. Verwenden Sie einen aussagekräftigen Namen, der Sinn macht und ein zutreffendes Bild von dem vermittelt, was Sie vermitteln möchten. ich benutze Inspirassione.com für die Unterstützung bei Ideen für die Entwicklung von Adjektiven bei der Beschreibung eines Hauses. Die Website hilft Ihnen bei der Auswahl „eleganter Wörter“. Sie können auch Vorschläge für Adverbien, Substantive, Verben in vielen verschiedenen Sprachen erhalten! Außerdem bietet die Seite Korrekturlesen an, aber ich verwende die kostenlose Version von Grammatik!

 

„Ein Haus besteht aus Wänden. Die Wände sollen Dinge „enthalten“. Wir kaufen die Wände und die Wände „halten“ unsere Gedanken, unsere Emotionen fest. Wir schaffen Räume innerhalb der Wände. Wir färben die Wände mit unseren Träumen. Wenn die Wände in unsere Persönlichkeit - unsere Erfahrungen - eingebettet werden, verwandelt sich das Haus in unser „Zuhause“.

Wenn wir uns entscheiden, das Haus zu verkaufen, sehen wir es immer noch als unser „Zuhause“. Unsere Wahrnehmung seines Wertes ist nicht nur, wie viel von unseren Mitteln wir investiert haben, sondern auch, wie viel von „uns selbst“ wir investiert haben. Wir wissen nicht, dass wir in den Augen eines Käufers einfach ein „Haus“ verkaufen, ein Haus, auf das der neue Eigentümer seine eigene Persönlichkeit prägen wird - und der Zyklus geht weiter! “

© Brenda Thompson, 2016

Erstellen Sie ein Video, um ein Haus zu beschreiben. Sie können auf spielerische Weise auf die Funktionen hinweisen, ohne zu „verkäuflich“ zu sein!

Im Video oben habe ich Bilder verwendet Beschreibe das Haus eher als eine lange und wortreiche Beschreibung. Wir glaubten, dass der Käufer dieser Immobilie sie höchstwahrscheinlich als Ferienhaus nutzen würde. Wir hatten bereits Anzeigen mit allen Fakten erstellt, wollten aber die Augen eines Käufers für die potenzielle Nutzung der Immobilie öffnen. Ich habe eine skurrile und lustige Schrift und ein wenig Humor verwendet und es hat funktioniert! Und weil es ein unbeschwerter Ansatz war, fühlten sich die Käufer nicht gedrängt oder ängstlich, sich an einen Makler zu wenden, um die Immobilie zu besichtigen.

Viel Spaß beim Schreiben der Immobilienbeschreibung Ihres Hauses! Hab keine Angst, aus deinem Herzen zu sprechen. Teilen Sie Geschichten, damit der Käufer sehen kann, wie er dort lebt und seine eigenen Geschichten erstellt. Lassen Sie Ihre Emotionen frei fließen und erwecken Sie Ihre Immobilie mit einer fabelhaften Immobilienbeschreibung zum Leben!

Wörter auf einem Bild können eine andere gute Möglichkeit sein, ein Haus zu beschreiben.
Neueste Einträge

Hinterlasse einen Kommentar